Zugfedern

Biegex-Zugfedern sind standardmäßig zylindrische Schraubenfedern mit beidseitigen ganzen deutschen Ösen. Alle anderen Ösenformen sind als Sonderanfertigung erhältlich.

PDF-DokumentBestellformular Ösen-Ausführungen

Sie werden in der Regel aus runden Federdrähten gefertigt. Die Kennlinie ist nach Überwindung der Vorspannung (Fo) linear.

Alle in unserem Katalog aufgeführten Biegex-Zugfedern sind sofort ab Lager lieferbar. Sonderanfertigungen in kürzester Zeit. Wir fertigen ab einem Stück.

PDF-DokumentMaßangaben Zugfedern

Skizze Zugfedernd = Drahtstärke
De = äußerer Federdurchm.
Lo = Länge unbelastete Feder
Lk = Länge unbel. Federkörper
Fo = Vorspannung in Newton
Fn = größte zulässige Federkraft in Newton
Ln = größte zulässige Auszugslänge in mm (Lo + Sn)
Sn = größter zul. Federweg in mm (Sn = (Fn - Fo) : C)
R = Federrate in N/mm
Lh = Höhe der Federöse von Körperinnenkante bis Öseninnenkante in mm
m = Ösenöffnung in mm

 

Zugfederstränge

PDF-DokumentMaßangaben Zugfederstrang

Skizze Zugfederstränged = Drahtstärke
De = äußerer Federdurchmesser
Lk = Länge des unbelasteten Federkörpers

Beschreibung
Windungssinn rechts, ohne Ösen, Länge 1000 mm.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen